Joel Fortunato Reyes Pérez

Decadencia Progresiva

Decadencia progresiva

Una lágrima lloró roja, latiendo en tu piel, 
el aliento, azul, acariciando tu cabello,
castaño del magnánimo ardor,
sereno el día en las alturas,
victoriosas de la niebla.

El mar hizo a la sal hostil
con pesadillas en las venas
y de las noches los caminos.

Tres lustros respiró gris, alimentado de tu miedo,
el aire, púrpura, recorriendo tus huesos,
ennegrecido el milenio en la tierra,
sufriendo el siglo en la sangre,
derrotada por el poder codicioso.

Y la humanidad fracasa enmudecida
por la tempestad lluvia ríos arroyos
y a cada paso nada lo impide.


Autor : JOEL FORTUNATO REYES PEREZ

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Joel Fortunato Reyes Pérez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 29.05.2016.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Philosophical" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Joel Fortunato Reyes Pérez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

¡¡¡ HONORABLE HUMANIDAD !!! - Joel Fortunato Reyes Pérez (Lyrics)
A special moment - Helga Edelsfeld (Philosophical)
Being interested - Inge Hoppe-Grabinger (Life)