Antonio Justel Rodriguez

Solsticiales

 

… al sonido o eco de la luz, el amor susurra, cura y limpia;

por los arrozales extiende su semilla verde, el canto verde, y el corazón lo ve y escucha;

y en las praderas, junto al orbe del maíz y el manzano,

surge y brilla el sublime coro de devas y de duendes, de hadas y de gnomos;

ah los constructores del mundo, ah, ah los servidores cuánticos del Cristo;

.. desde las peñas, desde los manantiales,

luz líquida y de vida, salta y fluye cual torrente,

vibra y chispea ante los ojos, crea y prende un fuego, y dulcemente, y poco a poco, entre cánticos, se apaga;

¡… ay, pues, los solsticios vibrando entre las lumbres de junio y el resplandor de diciembre,

ay las fiestas de la luz,

ay, ay,

ay esas divinas noches !

 

http://www.oriondepanthoseas.com

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Antonio Justel Rodriguez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 18.12.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Lovegrief" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

¡ Libertad, libertad ! - Antonio Justel Rodriguez (Politics & Society)
Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)