Antonio Justel Rodriguez

Magnas óperas

... paz, lluvia y lumbres para el alma,
esplendor civil,
ímpetu,
miel,
cántico inmortal;
... ay el símil del oro con la tarde ardiendo,
ay, ay la voz  plácida, la mántrica y críptica del río,
y ay, ay el viento y el murmullo proferido por el núcleo de la tierra;
... Eurídice ha eludido su veneno y Orfeo ha superado la herrumbre o poso de la duda;
¿ a quién, a quién y cómo podrá guardar y velar en sus cárcavas y piélagos Perséfone, a quién...?
... un grito de sol es un pálpito del genio y su poder,
una eclosión sináptica de vida,
el júbilo,
el universo inhalando del amor la luz,
Tristán e Isolda,
el fin,
el don,
la síntesis,
la audiencia intemporal e inenarrable del agua y fuego del espíritu.
 
http://www.oriondepanthoseas.com

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Antonio Justel Rodriguez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 01.12.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Antonio Justel Rodriguez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ciencia y lírica - Antonio Justel Rodriguez (Life)
Silent Mood - Inge Offermann (Love & Romance)
Dans mon lit - Rainer Tiemann (Love & Romance)