Diego Marroquin

Señorita E

A libros es su aroma,
Su cadera es autónoma.
Una voz calidosa y pasiva,
El tacto de enseñanza me aviva.
 
Una piel fulgurante y moderna,
Silueta que será moderna.
No me enredare en tus cabellos,
La decisión es mía y no de aquellos.
 
De niño en tu regazo me acogiste,
En los momentos difíciles estuviste.
Con tus senos de tinta me sostendré,
¿Escribir acaricias en tu espalda podre?
 
Tu boca con la mía,
Harán de una habitación vacía,
Llenarse de amor y sabiduría
Una soledad que  expira.


 
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Diego Marroquin.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 26.10.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Diego Marroquin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Me voy a caminar. - Diego Marroquin (Emotions)
Dans mon lit - Rainer Tiemann (Love & Romance)
A new day - Adalbert Nagele (Everyday Life)