Mauricio Santiago Boulogne

TRAVESÍA


 
Mil paginas de poemas haría
nada sería un cambio de vida
poeta frustrado de palabras vacías
deja que el vino me mate de día

Brincando hacia el edén del cielo
mi vida deja lo terrenal corrupto
dejando la carne por el espíritu
y vuelve a su pureza del pasado

Muerto vale mas vivo
mi esencia sobre lo importante
mi cuerpo se quema sin soportarlo
pero mi espíritu crecerá con sangre.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Mauricio Santiago Boulogne.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 16.10.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Mauricio Santiago Boulogne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

NOCHE EN PASIÓN - Mauricio Santiago Boulogne (Love & Romance)
that life is such a maze ... - Inge Hoppe-Grabinger (Emotions)
Fin d´Octobre à Avignon - Rainer Tiemann (Loneliness)