José Luis Remualdi

Misantropía

 

Pido casa al desierto
que al abrir su ventana
sola palma mostrara
la dimensión de arena.

Y por las noches quiero
bajo su fría calma,
la silueta de palma
pedestal de una estrella.

Mi soledad pretendo
para limpiarme el alma;
de aquí no quiero nada
que la nada me diera.

Si nómada en camello
pasajero cruzara,
leve señal de raza
que su presencia fuera.

Y si un día regreso,
lo haré mundo, si cambias,
con mi razón humana
ni sabio ni poeta.

.

Safe Creative: 1509205200417

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt José Luis Remualdi.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 30.09.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Philosophical" (Gedichte)

Weitere Beiträge von José Luis Remualdi

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

HORA FELINA - José Luis Remualdi (General)
A special moment - Helga Edelsfeld (Philosophical)
Stars - Christiane Mielck-Retzdorff (Life)