Diana Kappou

Evocar...


"Dejé que el aire saciara mis pulmones mientras cerraba las ventanas de mis ojos para que ya ninguna imagen penetrara por ellos
y manteniéndome por unos instantes en absoluta quietud evoqué el más profundo de mis recuerdos,
el cual inmediatamente después de manera gradual lo dejé salir con el aire que se escapaba de mi pecho hacia la boca entreabierta,
el aire salió por completo y el recuerdo casi vívido me dejó en los labios un dulce beso..."


DK.

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Diana Kappou.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 18.09.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Diana Kappou

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vera - Diana Kappou (General)
Growth - Inge Hornisch (General)
Dans mon lit - Rainer Tiemann (Love & Romance)