Inge Hoppe-Grabinger

in a town that was so little



In a town that was so little
lived a man so lonely and brittle,
there was no one to see
how lonely was he,
and he passed all day
and there was nothing to say,
so he heaped up words
like all lonely birds,
and he meant them to be
so genial and free,
beyond andy doubt,
so convincing and sound,
but he cheated himself
as if lost on the shelf
and continued to be
a trogloditeeeeeeee ...

May 3l, 2o15




 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Inge Hoppe-Grabinger.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 31.05.2015.

 

Die Autorin

 

Leserkommentare (2)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert.

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Everyday Life" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Patriotic - Inge Hoppe-Grabinger (Humour)
A new day - Adalbert Nagele (Everyday Life)
My Mirror - Paul Rudolf Uhl (Humour)