Vicente Gómez Quiles

PARA QUE NO TE OLVIDES DE MÍ

Para que no te olvides de mí
he guardado mi alma en tu maleta,
hará compañía donde vayas
como una remota flor de loto
abriendo lánguida al llanto triste,
sobre el estanque de tus ojos...

Para que no te olvides de mí,
seré: canciones alegres, dulces
junto al paladar mágico, sonoro
como un pastel de notas, turrón
endulzando futuros destinos.
Siempre nostálgico por tus labios.

 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Vicente Gómez Quiles.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 28.05.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Vicente Gómez Quiles

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

EMBELESO - Vicente Gómez Quiles (Emotions)
What If - Johanna Döttelmayer (Love & Romance)
Le isole della pace (Übersetzung von Inseln der Ruhe) - Ursula Mori (Life)