Magaly Espinal

Bella

Ella es igual q el mar traviesa asi como su olas pero muy profunda al amar es ella.
Solo ella sabe que pensamientos guarda al comtemplar el mar.
Solo su corazon sabe q sentimientos se mesclan con su pensar.

Es la luna vestida de noche elegante mira ella al mar q refleja su hermosa mirada. Es la luna quien lleva zapatillas al andar.

Ella va tras sus sueños sujetando cada pasador al adar. Ella sabe que para andar por este mundo firmemente se necesita una zapatillas y no unos tacos porq eso puede esperar...

Bailarina donde quedo tu zapatitos de ballet color rosa ? Los dejaste colgado en la pared de los recuerdos...donde cuelgas cada recuerdo vivido y pintado por ti.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Magaly Espinal.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 04.05.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Thoughts" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Magaly Espinal

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)
Le isole della pace (Übersetzung von Inseln der Ruhe) - Ursula Mori (Life)