Victor Vicente Martinez Martinez

suavemente

Mi alma se queda precisa
mi corazón de contornos salvaje;
corre sin parar a la par de la brisa
y te extraña y siente coraje.

Mi amor se apresura y lo hace tan aprisa,
que siente que solo quedara el paraje;
y me quedare esperando tu conquista
ya tal vez me quede en mi ultimo viaje.

Todo pasa tan rápidamente;
no se si seguiré en este momento
y yo sucumbo suavemente;
y me olvido de todo extremadamente.

México, D.F. a 11 de Junio de 2011
VÍCTOR VICENTE MARTÍNEZ MARTÍNEZ

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Victor Vicente Martinez Martinez.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 04.03.2015.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Victor Vicente Martinez Martinez

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

OLVIDAME - Victor Vicente Martinez Martinez (Emotions)
RENAISSANCE - Mani Junio (General)
Poppies - Inge Hornisch (Thoughts)