Julio Medina

Nostalgia del pasado

Llegó el otoño
y me subí a las alas del tiempo,
volando
hasta donde están sembradas
las nostalgias del pasado.
Y recorrí senderos
tendidos al momento
de hojarasca parda con bordes plateados.

Crujían las cenizas de las ramas desnudas,
el follaje agrisado aromaba el viento
con esencia del ocaso
que al respirarla desata sueños.

¡Ay, nostalgia que vuelves
a nacer en mi mente,
con recuerdos tan fuertes
que crecen de solo pensarlos!

Son mis ansias de amarnos
el deseo presente,
pero su ausencia es la muerte
que con tristeza me envuelves.

Julio Medina
7 de octubre del 2013

 


 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Julio Medina.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 23.09.2014.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Lovegrief" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Julio Medina

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Por estar sin ti - Julio Medina (Love & Romance)
Poppies - Inge Hornisch (Thoughts)