Stefanie Haertel

Something like home

I was running away from my faith,
too scared to walk straight.
I couldn´t stand what people take me for,
always took the open door.

Then I heard words creeping
through my ears,
rushing through my body
into my soul,
creating something like home.
Everything I was running away from,
I am now running to.

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Stefanie Haertel.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 26.04.2014.

 

Die Autorin

 

Buch von Stefanie Haertel:

cover

Was die Liebe vermag: deutsche und englische Gedichte von Stefanie Haertel



Es sind deutsche und englische Gedichte, zum Träumen, zum Nachdenken, zum Verlieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Leserkommentare anzeigen!

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Love & Romance" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Stefanie Haertel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

blessed - Stefanie Haertel (Love & Romance)
Dans mon lit - Rainer Tiemann (Love & Romance)
Good bye - Jutta Knubel (Emotions)