Said Chourar

Maman!


 
On ne peut oublier un être cher
Mais surtout  un être de lumière
Comme une maman!
 
Elle était présente à notre naissance
Et elle sut dompter ses souffrances
Comme une maman!
 
Elle accompagna nos premiers pas
Et de son amour nous enveloppa
Comme une maman!
 
Elle fut malade pour notre bonheur
Et apprivoisa mille et une douleurs
Comme une maman!
 
Elle veilla durant de longues nuits
Et ne donna point prise à l’ennui
Comme une maman!
 
Que peut-on finalement lui dire?
Sinon qu’on  doit bien la chérir
Comme une maman!

Chourar Said
 
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Said Chourar.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 30.01.2014.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"Emotions" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Said Chourar

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Le fils de l'assistance - Said Chourar (Emotions)
Pour une fille - Rainer Tiemann (Emotions)
Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)