Said Chourar

La basoche



Regardez bien cette grande basoche
Qui se plait à se remplir  les poches
De votre argent !  
 
Ils ont toujours plein leurs sacoches
Ne ratant jamais ni amis ni proches
Ces vilaines gens !
 
Ils ont des cœurs durs comme roches
Lorsque, de vous, ils s’en approchent
Ces sales ordures !
 
Les robes noires sont de vils fantoches
Qui prennent  vos vies sans anicroche
Pauvres créatures !
 
 

 

Alle Rechte an diesem Beitrag liegen beim Autoren. Der Beitrag wurde auf e-Stories.org vom Autor eingeschickt Said Chourar.
Veröffentlicht auf e-Stories.org am 30.12.2013.

 

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig! Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen! Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel


Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie"General" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Said Chourar

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Acrostiche pour Lydia - Said Chourar (Love & Romance)
Birds of Paradise - Inge Hornisch (General)
Apocalypse now - Heino Suess (Sorrow)