Reinhard Buthmann (Deutschland)

Reinhard Buthmann, Dr. phil., geboren 1951 in Altentreptow (Mecklenburg), lebt in Südthüringen. Von 1976 bis 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kosmosforschung der Akademie der Wissenschaften, von 1992 bis 2017 Mitarbeiter des Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen der ehemaligen DDR, insbesondere im Bereich Bildung und Forschung. Wissenschaftshistorische und andere Publikationen; zuletzt: Versagtes Vertrauen. Göttingen 2020.

Lyriker seit 1971. In der DDR kein Lyrikband, da der Autor politisch motivierte Textänderungen ablehnte. Seit 1990 Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien sowie Lesungen. Gedichtbände:

Reinhard Buthmann: Sonnensturz und Windspiele. Frankfurt/Main 1990.

Reinhard Buthmann: Zum Kreise flicht das Leben sich ein andermal. Frankfurt/Main 2001.

Anke und Reinhard Buthmann: Sonnenaugen himmelwärts. 99 religiöse Gedichte. Wildflecken 2020.



Kontakt zu Reinhard Buthmann

 

Sortiere Liste nach: Datum / Alphabet

TitelDatumKategorie
Der Rose Farbe20.02.2021Mythologie
Kutzenberg I03.02.2021Das Leben
Stillstand I21.02.2021Mythologie

Erste Veröffentlichung auf e-Stories.de am 03.02.2021.

Alle Rechte an diesen Beiträgen liegen beim Autoren. e-Stories.org übernimmt keine Haftung für die vom Autoren eingesendeten Beiträge.